This website does not work on landscape mode.
Please rotate your device.

Mag. Julia Holzmann MBA

 

Julia Holzmann ist als Rechtsanwaltsanwärterin in erster Linie im Anlagen-, Umwelt- und EU-Kapitalmarktrecht tätig. Im Bau- und Raumordnungsrecht ist sie auf Zweitwohnsitze spezialisiert.

Sie studierte Rechtswissenschaften an der Universität Graz, absolvierte ein Auslandssemester an der Università degli Studi di Padova und wurde aufgrund ihres Studienerfolgs mehrmals mit Leistungsstipendien ausgezeichnet. Parallel zu ihrem Rechtsstudium absolvierte sie das Masterstudium Tourismusmanagement an der Universität Linz.

Bereits während ihres Studiums sammelte sie berufliche Erfahrungen im Rahmen von Praktika im In- und Ausland, unter anderem beim Kranhersteller Konecranes in Finnland.

Universität

  • laufend: Bayer/Holzmann, Modul Betriebliches Anlagenrecht, Karl-Franzens-Universität Graz

Publikationen

  • 2022: Eisenberger/Holzmann, Rechtsqualität der COVID-19-Förderungsrichtlinien und Rechtsschutzmöglichkeiten bei verweigerter Förderungsvergabe, RdW 2022/128
  • 2021: Eisenberger/Holzmann, Praxishandbuch Zweitwohnsitz, Linde Verlag
  • 2020: Eisenberger/Holzmann, Rechtzeitige Einbringung von Schriftsätzen bei den Verwaltungsgerichten, ZfV 2019/34, 312
  • 2020: Eisenberger/Holzmann, Erneute Novelle für Zweitwohnsitze?, Salzburger Nachrichten 04.01.2020